Mayrhofen im Winter, Zillertal Tirol

Sommer Aktiv – Luxus Apartments

Mayrhofen · Zillertal · Tirol

Wandern, Biken Klettern und Genießen
In den Sommermonaten, wenn aus den weißen Hängen wieder saftig grüne Almen werden, eröffnet sich in der Ferienregion Mayrhofen im Zillertal ein ausgiebiges Paradies mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

Aktivitäten

  • Rad- und Mountainbikerouten
  • Anspruchsvolle Bergtouren
  • Paragleiten und Drachenfliegen
  • Rafting, Canyoning
  • Klettersteige und Hochseilgarten
  • Run and Walk Park
  • 18 Loch Golfanlage mit Driving Range im Zillertal

Wandern: Perfektes Wohlgefühl für Groß und Klein

Eine leichte Wanderung auf dem Genießerrundweg am Ahornplateau oder in den Seitentälern. Auf den insgesamt 200 Kilometern gut ausgebauter Wanderwege finden Familien, Freizeitsportler und eingefleischte Alpinisten die für sie passende Wanderwege. Von idyllischen Wanderungen durch die romantischen Gründe bis hin zu alpinen Hoch- und Mehrtagestouren über den Berliner Höhenweg oder die neue Peter-Habeler-Runde – es gibt zahllose Möglichkeiten, die einzigartige Landschaft des hinteren Zillertals zu Fuß zu erkunden. Besonders reizvoll für Bergfreunde ist der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen mit seinen einsamen Seen, saftigen Wiesen und der traumhaften Bergkulisse. Er erstreckt sich von 1.000 Meter bei Ginzling bis auf 3.509 Meter am Hochfeiler und bietet mit 379 Quadratkilometern unzählige Wander- und Rundtouren. Abwechslungsreich geht es auch am Actionberg Penken zu: Dort können während der Wanderung Biker auf den Singletrails, Kletterer am Felsen und Paragleiter hoch über Mayrhofen bestaunt werden.

Biken: Dem Alltag davon fahren

Für Biker ist die Ferienregion Mayrhofen-Hippach ein wahres Eldorado: über 800 Kilometer ausgebaute Radwege im ganzen Zillertal, davon über 20 ausgewiesene Bike-Routen, von leichten und mittelschweren Genusstouren auf gemütlichen Panoramawegen bis hin zu anspruchsvollen Trails.

Klettern: Den Alltag hinter sich lassen

Das Klettern hat im Zillertal eine lange Tradition. Erstklassige Boulder- und Klettergebiete wie Sundergrund oder die Ewigen Jagdgründe sowie fünf Klettersteige in jeder Schwierigkeit locken Kletterer und Ferratisten in der schneefreien Zeit an die Granitfelsen. Ob Einsteiger oder Hardmover, hier findet jeder die passende Wand.